arschgefickt-im-freienEine Terasse auf einem Berliner Hochhaus ist der Ort des Geschehens, hier wurde ein echt geiler Pornofilm gedreht und zwar von einer Profifirma, aber mit Amateuren. Weder die Frau noch der Mann haben vorher in einem Sexfilm mitgespielt, auch kennen sie sich nicht, sie haben beide ein kleines Pornocasting absolviert und nun stehen sie hier und sollen sich ficken, einfach so, ohne Anweisung. Das überfordert die beiden Anfangs ein bisschen, aber dann gehen sie schnell aus sich raus und es wird ein herrlich geiler Analfick mitten im Freien. Ob die Nachbarn wohl heimlich zusehen, zuzutrauen wäre es den Berlinern ja durchaus.

Teilen