Amateure ficken im Zug AbteilAusgerechnet in einem gut besuchten Zug Abteilung der deutschen Bahn ficken die jungen Amateure, als ob sie kein zu Hause hätten. Sie sind gerade auf dem Weg zu einem Konzert und haben dem entsprechend schon jede Menge Alkohol intus, was vielleicht auch das folgende Geschehen ein wenig erklärt. Zuerst zeigt mal eines der Luder ihre Titten und bläst dann einem wildfremden jungen Mann seinen Schwanz, wenn auch nur mit Kondom. Anschliessend brechen dann alle Dämme, die Luder machen sich komplett nackt und es wird gefickt, bis entweder der Arzt oder eben der Schaffner zur Tür reinkommt.

Teilen