Für Geld fickenEine hübsche Blondine wird auf der Strasse von einem Pornoagenten angesprochen der sogar mit einem Mikrophon herumläuft das aussieht wie ein Dildo und das bringt die geile Schlampe direkt mal zum lachen. Er bietet ihr eine Menge Kohle, damit sie sich vor der Kamera nackig macht und auch mal ihren Finger in ihr kleines, schön enges Fickloch steckt. Da macht sie doch gleich mal mit und jeder Cent hat sich gelohnt, denn das Luder ist weder schüchtern noch gehemmt, die zeigt alles was er sehen will und macht ihn richtig scharf, das Mädchen hat Potential, das muss man schon sagen, echt geil.

Teilen