Gefistet geficktAlso bevor er seiner Schlampe seinen Schwanz ins Fickloch steckt muss er sie mit der Faust durchficken und das jedes Mal vor jedem Fick, ansonsten braucht er gar nicht anzukommen. Das Luder hier wird nämlich nur feucht wenn man sie hart durchbumst und dafür reicht sein Schwanz nunmal einfach nicht aus, sie braucht ein grösseres Kaliber. Geil wie er ihr beim Vorspiel ganz langsam die komplette Faust in die Muschi schiebt und sie herrlich durchfickt, ein Anblick der einen richtig scharf macht. Danach geht es dann ganz normal weiter, mal fickt er sie von hinten, mal reitet sie auf seinem Penis.

Teilen