Die Sklavin vom HodenseeDarf ich Euch Ulrike vorstellen, sie war die Sklavin vom Hodensee und sie hat ihre Aufgabe immer mit vollem Körper Einsatz gemeistert. Dieser Vintage Sklavenporno entführt uns in die Zeit der versauten und wilden 70er, als die deutschen hausfrauen ihre sexuellen Wünsche noch hemmungslos ausgelebt haben. Ulrike, devot und geil, lässt sich von 2 Männern halbnackt durch die Stadt führen, bis sie an der Leine schliesslich zum Hodensee gebracht wird, wo die Orgie ihren Lauf nimmt. Sie bläst die Herren Schwänze und stellt ihren Körper als lebendiges Sexspielzeug zur Verfügung. So war die Ulrike, die Sklvin vom Hodensee.

Teilen