Devoter Frau den Arsch versohltSie ist nicht nur zweifache Mutter, sondern auch eine devote Frau, die heute mal zur Feier des Tages von ihrem Mann ordentlich den Arsch versohlt bekommt, sie braucht einfach ab und zu mal eine Bestrafung, damit sie nicht zu übermütig wird. Mit der Peitsche in den Hand malträtiert er die nackten Arschbacken seiner Frau und reibt immer wieder seinen Schwanz an ihrer Fotze, während er ihr zwischendurch eine Brustmassage verpasst. Wie sagt man so schön, Zuckerbrot und Peitsche, das ist es was ist die Frauen brauchen, aber schaut es Euch doch einfach selbst an. Eines kann ich Euch versprechen, so einer devoten frau mal lecker den Arsch versohlen, das könnte mir auch gefallen!

Teilen