Ein Fick von hintenIn der ersten Szene dieses deutschen Sexfilms sehen wir eine Schlampe die auf einem Bett liegt und es geniesst von hinten gefickt zu werden, dort ackert sich nämlich gerade ihr Macker ab und steckt ihr immer wieder tief seinen Schwanz in die Fotze. Heute hat sie anscheinend mal eine Pause und darf sich ganz auf ihre Orgasmen konzentrieren. Kurz bevor er abspritzen will, zieht er seinen Schwanz aus ihrer Musch und setzt sich auf ihren Bauch, damit sie seinen Pimmel rubbeln und auch ein bisschen blasen kann. Sie will sein Sperma trinken und das findet er natürlich ausserordentlich geil.

Teilen