sofa-fickIn der ersten Szene dieses geilen Sexfilms hier sehen wir eine blonde hübsche junge Azubine auf dem Schwanz ihres Macker sitzt. Dem scheint das total zu gefallen, er hat die Augen geschlossen und geniesst einfach nur den geilen Ritt. Aber ihr reicht das natürlich nicht, sie will mehr von ihm, will das er sie heute mal so richtig fickt und nicht immer nur zwei Minuten und dann ist schon wieder schluss. Na dann muss er wohl mal ran, aber bei so einer heissen Fotze macht man das doch ab und an gerne. Und so ficken sie munter drauflos das die Couch nur so wackelt.

Teilen