Mädel aus Duisburg heimlich gefilmtIst ja gut, ich gestehe, dass ich diese deutsche Amateurin aus Duisburg absichtlich in der Disse aufgerissen und mit nach Hause genommen habe, denn dort wollte ich sie ficken und mit einer versteckten Kamera heimlich dabei filmen. Ist vielleicht so nicht ganz die nette Art, aber zum Einen hat es geilen Spass gemacht, das Luder von hinten zu poppen und zum Anderen hat sie die Voyeur Kamera wirklich nicht bemerkt und ich kann Euch meinen Fick des Jahres jetzt sogar zeigen. Also wenn das mal nicht eine Situation ist, wo es nur Gewinner gibt, ausser der Amateurin vielleicht, dann weiss ich auch nicht.

Teilen