Deutsche Studentin masturbiertSie ist eine ganz normale deutsche Studentin, im dritten Semester und chronisch knapp bei Kasse. Da kann man schon verstehen, warum sie ab und zu vor der Cam masturbiert, fremde Kerle beim Fotze reiben zusehen lässt und sich so ein kleines taschengeld nebenbei verdient. Was soll sie machen, wenn ihr doch gerade erst das Bafög gestrichen worden ist. Also schnell den Slip ausziehen und schon sitzt sie breitbeinig vor der Cam und reibt ihren Kitzler wie verrückt. Mit den Fingern dringt sie immer weiter in ihre Fotze ein und man kann genau erkennen, wie das Miststück langsam aber sicher richtig feucht zwischen den Beinen wird.

Teilen