Handy in die Fotze gestecktNeulich habe ich nur so zum Spass meiner Freundin mal gesagt, dass sie sich doch ihr Handy sonst wo hin stecken könnte, ich hätte ja nicht damit gerechnet, dass sie mich beim Wort nimmt und sich das Handy in die Fotze steckt. Saugeil muss sich das ja mit Vibrationsalarm anfühlen, das war bestimmt der heimliche Hintergedanke. Aber zurück zum Thema: Sie schiebt sich das Handy wirklich komplett in die Muschi, man sieht es gar nicht mehr, bis sie es dann langsam zwischen den Schamlippen heraus presst und erstmal probiert, ob das Teil den Fick auf gut überstanden hat, ist ja schliesslich nicht wasserfest!

Teilen